E.ON setzt Zeichen

Erstmals in diesem Jahr engagiert sich E.ON konzernweit für das Thema Blutspenden. Die internationale Kampagne setzt auf ein einfaches Zeichen und entfernt für eine Woche an Gebäuden, auf den Websites, den Social Media Kanälen und im Social Intranet die Buchstaben A, B und O.  Unter dem Motto „wenn’s fehlt, fällt´s auf“ zeigt E.ON, wie wichtig das Thema Blutspende ist. Ergänzt wird die Kampagne durch zahlreiche eigens eingerichtete lokale Blutspendetermine für die Mitarbeiter und Events vor Ort. Eine Landingpage auf allen eon.com-Seiten informiert über Fakten und Hintergründe rund um die Thematik.